Das Genealogieprogramm nicht nur für Profis

GES-2022 steht in den Starlöchern

Nachdem in der Version GES-2020 die Programmiersprache geändert wurde, aber nur wenige Features neu waren, kommt nun GES-2022 auf den Markt.

Und es bringt viel Neues mit sich.

Personenbaum

Übersicht

Unterstützung verschiedener Datenbank-Systeme

Neben dem ehemaligen Firebird V 2.5 kann das Programm nun auch mit:

  • Firebird V4
  • MySQL ab V8
  • MariaDB ab V 10
    oder
  • Oracle DB

unterstützt.

Dies ist in erster Linie für Nutzer gedacht, die mit mehreren Personen gleichzeitig Genealogien bearbeiten.

Bei neuen Genealogien wird Firebird V4 als Standard eingestellt.

GEDCOM 7 Export

In GES2022 wird GEDCOM7 als zukunftsorientiertes Format für den Datenaustausch umgesetzt. GEDCOM 5.5.1 bleibt unverändert erhalten.

Das Adressformat ist dem von GEDCOM 7 angepasst. Das Exportformat muss vorher angegeben werde. Davon abhängig ändert sich die Funktionalität in den anderen Masken.

Quellenverwaltung

Mit GES2022 wird die Archivstruktur komplett neu aufgebaut.
Die Struktur wird mehr dem internationalen Standard angepasst.
Damit soll der Austausch über die GEDCOM7-Schnittstelle gewährleistet sein.

Drucken

Ausgaben aller Quellen

Man kann bei den Ereignissen schon länger mehrere Quellen hinterlegen, es wurde in GES2020 aber immer nur die erste Quelle gedruckt.
In GES2022 werden nun die ersten 3 Quellen pro Ereignis ausgegeben.

Im OFB könnte die Ausgabe dann so aussehen (bei 3 gefüllten Quellen)

Oder bei der Ausgabe als Fussnote:

Ausgabe der Daten im RTF-Format

Die Ausgabe als RTF-Datei zur weiteren Bearbeitung ist zwar nicht neu, aber es wurden einige neue Funktionen eingefügt.

Bisher wurde die RTF mit Hilfe von Tabellen erstellt. Dies ist speziell bei großen Dateien (>200 Seiten) mit Textverarbeitungsprogrammen nicht mehr leicht zu bearbeiten.

Daher kann GES-2022 nun bei der RTF-Ausgabe Formatvorlagen erstellen, womit die nachträgliche Bearbeitung wesentlich erleichtert wird.

Aufgaben

Die ToDo-Liste wurde durch die Funktion ‚Aufgaben‘ abgelöst. Die Daten werden übernommen und die Verknüpfungen zu den Stammdaten hergestellt.

Zur Zeit wird lediglich eine Datentabelle bereitgestellt. Listen sind aktuell noch nicht möglich. 
Offene Aufgaben können in einem Navigationsbaum angezeigt werden.

Namensbaum

Der Namensbaum ist ein neues Navigationselment, das nicht nur zum Suchen und Finden von Personen gedacht ist.

Gerade beim Verschmelzen doppelter Personen ist es ein besonders geeignetes Tool.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner